Akzente_Sommerurlaub 2016

Hot Town, Summer in the City

Auch 2016 hat sich die EVOLVER-Redaktion ihre Sommerferien redlich verdient.    01.08.2016

Höchste Zeit, Tastaturen, Kaffee und lästige Telefonate gegen Bücher, Piña Colada und Calypso einzutauschen und sich der popkulturellen Weiterbildung zu widmen. Schließlich werden unsere Bücherstapel oder Film- und Serienberge nicht von alleine kleiner.

Ende August/Anfang September kehren wir wieder und empfehlen Ihnen, bis zu unserer Rückkehr die EVOLVER-Archive sorgfältig zu durchforsten, den Kollegen von EVOLVER BOOKS einen Besuch abzustatten und Ihre Ansprüche nicht auf ein Niveau herunterzuschrauben, auf dem Sie durch die Produkte in den Auslagen austauschbarer Buchhandelsketten oder Multiplex-Kinos zufriedengestellt werden.

 

 

Gedenken Sie stattdessen des großen Elvis, dessen Todestag sich am 16. August zum 39. Mal jährt. Was der King für uns Ewigheutige bedeutet, lesen Sie hier: "It´s the singer, not the song".  

Sind Sie hingegen für den Urlaub 2.0 bereit, dann hat Andreas Winterer genau die richtigen Anweisungen und Ferientips für Sie.

 

 

 

Wir verabschieden uns für ein paar Wochen und wünschen Ihnen einen schönen Sommer!

 

Be seeing you, ihre

EVOLVER-Redaktion

Kommentare_

Kommentar verfassen

Akzente
Casino-News

Karibik oder Neusiedler See?

Stellen Sie sich vor, Sie heißen Ole. Können Sie sich nicht vorstellen? Das wundert uns nicht ... kein Mensch heißt Ole. Außer dem glücklichen Typen, der es gar nicht fassen kann, daß er mit dem "Bonus ohne Einzahlung" 2000 Euro gewonnen hat. Olé, Ole!  

Kino
Film-Tips Mai 2017

Im Kino hört uns niemand gähnen

Braucht die Welt noch ein "Alien"-Sequel"? Hat Guy Ritchie das Zeug für einen Artus-Film? Und haben wir im Kinomonat Mai wirklich auf Jeff Bridges oder eine Beuys-Doku gewartet? Hans Langsteiner und Peter Hiess liefern Antworten auf diese Fragen.  

Print
Al Cook - Kein Platz für Johnny B. Goode

Meister Koch

Der Blues ist immer und überall. Er ist nicht nur eine Musikrichtung, sondern auch eine Lebenseinstellung. Al Cook ist mit ihm aufgewachsen - und wir sind mit Al Cook aufgewachsen, ob wir das wußten oder nicht. Daher freuen wir uns auch so über seine Autobiographie. Armin Hell hat das Buch gelesen.  

Termine
Blood on Méliès Moon: Film + Gespräch

Reise zum Kino-Mond

Ein Fest für Freunde des italienischen Genrefilms: Regisseur Luigi Cozzi ist zu Gast in Österreich und stellt in St. Pölten seinen neuen Film "Blood on Méliès Moon" vor.  

Kino
Film-Tips März 2017

Charlie und die Exploitation-Fabrik

Der Tod der Sechziger (noch in den Sechzigern), der Riesenaffe als Prophet einer monströsen Kinozeit, der Gourmettempel als Werkstatt der Nutzlosigkeit und eine österreichisch-englische KGB-Spionin: Kino im März.  

Akzente
Aussteiger

Freigespieltes Leben

Alles oder nichts: Glücksspiel ist jetzt nicht mehr nur ein Busineß für die Veranstalter, sondern auch für unzählige Profi-Gambler, die sich ihr Einkommen im Internet verdienen.