Musik:  Saisonbeginn 2016/2017

Ein Herbst für Klassiker

Das Theater an der Wien, das Wiener Konzerthaus und nicht zuletzt die Wiener Kammerspiele begannen die neue Saison fulminant. Wenn das so weitergeht, stehen die Aussichten auf Sternstunden gut. Nebstbei begab sich der EVOLVER-Klassikexperte wieder einmal ins Sprechtheater und konnte dort zwei Stars bewundern. mehr

13.10.2016 : 17.15

Musik:  Herbstliche Neuheiten 2016

Quer durch die Musikgeschichte

Es lohnt sich, die aktuellen Tonträgerkataloge nicht nur nach Neuheiten zu durchforsten, sondern auch nach wiederaufgelegten Produktionen. Hier lassen sich echte Schätze finden. Ein Beispiel dafür ist Wagners "Ring" unter Herbert von Karajan, den es jetzt in einer recht preisgünstigen Version gibt. mehr

28.09.2016 : 08.45

Musik:  Grafeneggs zehnjähriges Jubiläum

Summer Symphonies

Offenbar hat Intendant Rudolf Buchbinder einen guten Draht zu Petrus. 2016 konnten nämlich bis auf ganz wenige Ausnahmen alle Konzerte bei Schönwetter im Wolkenturm stattfinden. Dem Festival-Leiter war aber nicht nur wettermäßig Glück beschieden - auch künstlerisch waren die vom EVOLVER-Klassikexperten besuchten Konzerte brillant. mehr

20.09.2016 : 07.00

Musik:  Grafenegger Musiksommer 2016

Musikalische Europareise

Das Grafenegger Kulturfestival befindet sich zum zehnjährigen Jubiläum in voller Blüte und ist mittlerweile ein nicht mehr zu vernachlässigender Bestandteil der österreichischen Musikszene. mehr

06.09.2016 : 09.30

Musik:  Wiener Festwochen und Grafenegg 2016

Minnegesänge

Die Wiener Festwochen 2016 glänzten mit einer außergewöhnlichen Aufführung der tragischen KZ-Oper "Die Passagierin" und einem "Fidelio" von Sternstunden-Qualität. Grafenegg begann wie üblich mit einer Sommernachtsgala, die aus diversen Gründen eher flau ausfiel. Dafür brillierten die Tonkünstler im Wolkenturm mit einer Uraufführung mittelalterlicher Minnegesänge im modernen Gewand. mehr

29.06.2016 : 11.15

Musik:  Jazzfest Wien und 10 Jahre Grafenegg

Musikalische Sommer-Highlights

Die Musik-Tankstelle Grafenegg feiert 2016 das zehnjährige Bestehen des Festivals - und es gibt viele Gründe zum Feiern. Für Jazz-Fans wiederum geht´s beim traditionellen Jazzfest wieder ordentlich zur Sache - auch hier haben sich etliche Musiker von Rang angekündigt. mehr

13.06.2016 : 11.10

Musik:  Neues von den Orchestern

Beethoven & Co. in Heavy Rotation

Eine Aufzählung aller bisher eingespielten Beethoven-Symphonien ergäbe eine ellenlange Liste - wobei allerdings nur wenige der Aufnahmen tatsächlich musikalische Meilensteine sind. Rattles Neueinspielung mit den Berlinern auf deren Eigenlabel ist einer davon. mehr

25.05.2016 : 12.30

Musik:  Richard Strauss - Capriccio

Phänomenaler Saisonschluß

Eingerahmt von zwei konzertanten Opernaufführungen - beide mit prominenten Countertenören - von Händel und Mozart beschloß das Theater an der Wien mit der szenischen Aufführung von Richard Strauss´ "Capriccio" die Saison 2015/2016 auf höchstem Niveau. Dank eines interessanten Regiekonzepts war auch die letzte dieser szenischen Produktionen eine Sternstunde. mehr

09.05.2016 : 07.25

Musik:  Rossini und Händel im Theater an der Wien

Liebe, Macht und Intrige

100 Jahre zwischen den Uraufführungen, zwei Komponisten, ein Thema: Liebe und damit zusammenhängende Macht- und Intrigenspielchen bestimmen sowohl Rossinis Tragödie "Otello" als auch Händels Beinahe-Komödie "Agrippina". Beide wurden von begabten Regisseuren an der Wien gekonnt in ein aktuelles Gewand verpackt - bei hoher musikalischer Qualität. mehr

29.03.2016 : 07.15

Musik:  Neues und Altes auf Tonträger

Schmerzliche Abschiede

Claudio Abbados Abgang aus Berlin war für viele schmerzlich; daher ist es umso erfreulicher, daß die Berliner Philharmoniker in Eigenregie dieses Ereignis aufgelegt haben. Das London Symphony Orchestra wiederum verewigte seinen neuen Chef Sir Simon Rattle mit einer wunderbaren Neuaufnahme. Traurig ist Nikolaus Harnoncourts Abschied, weil der Beethoven-Zyklus des Meisters gleich mit der ersten CD enden mußte. mehr

03.03.2016 : 09.30