Akzente_Klangwelten für die Seele

Geschenkideen für Musikliebhaber: 7 Ideen

Wir haben für Sie sieben Ideen, mit denen Sie Musikliebhabern eine kleine Freude zwischendurch bereiten können.    01.03.2022

Musik ist die Sprache der Herzen und es gibt kaum einen Menschen, der bei den Klängen seiner Lieblingsmusik nicht automatisch besser gelaunt ist. Doch es gibt darüber hinaus auch Menschen, für die Musik mehr ist als nur eine nette Abwechslung. Pure Leidenschaft, ein Hobby, eine Passion – so würden Musiker und Musikfans Ihre Verbindung zur melodischen Herzenssprache bezeichnen. Was ist für solche Menschen das ideale Geschenk zu besonderen Anlässen? Die folgenden sieben Ideen kommen bei musikalischen Zeitgenossen besonders gut an. Vor dem Kauf lohnt es sich bei Mein Deal nachzuschauen, ob das Geschenk eventuell mit Rabatten und Spartipps aufgewertet werden kann.

1. Merchandise der Lieblingsband

Hat die beschenkte Person eine Lieblingsband? Ist sie Fan von einem ganz besonderen Künstler? Dann ist ein passendes Geschenk schnell gefunden, denn die meisten Bands und Sänger haben mittlerweile Merchandise auf den Markt gebracht. Hierbei kann es sich um bedruckte Tassen, T-Shirts, aber auch signierte Alben handeln, die für Fans der Musik ein ganz besonderes Geschenk sind. Es lohnt sich auch nach kleineren Bands Ausschau zu halten, die bei der beschenkten Person hoch im Kurs stehen.

Für diese ist der gezielte Kauf eines Geschenks finanziell äußerst lohnend, denn sie finanzieren sich teilweise durch den Verkauf von Merchandise. Und beim Beschenkten kann ein solches Geschenk zu echten Freudenstürmen führen, denn zum einen hat sich der Schenker die persönlichen Vorlieben gemerkt und zum anderen kommt ein musikalisches Geschenk einfach gut an.

2. Ein Musikkurs an der Volkshochschule

Das Lernen an Volkshochschulen wird immer beliebter, die Menschen mögen es auch im Erwachsenenalter, wenn sie sich weiterbilden können. Für einen Musik-Fan gibt es hier viele verschiedene Kurse, die sich wirklich lohnen. Ob Schlagzeugkurs oder Tanzkurs, wem der Rhythmus im Blut liegt, der wird hier voll auf seine Kosten kommen. Volkshochschulen gibt es in den meisten großen Städten und oft finden solche Kurse an den Wochenenden statt, sodass die Arbeitszeit nicht beeinflusst wird.

Eine besondere Geschenkidee ist es, wenn der Beschenkte nicht allein zum Kurs geht, sondern gemeinsam mit dem Schenker. So kann gemeinsame Zeit verbracht werden und es gibt immer ein spannendes Gesprächsthema über die neu erlernten Dinge.

3. Tickets für ein Konzert

Was gibt es Schöneres als ein Konzert der Lieblingsband zu besuchen? Daher sind Konzertkarten für einen Musikfan eine besonders schöne Geschenkidee. Es lohnt sich, hier schnell zu sein, denn gerade bei sehr beliebten Bands sind die Tickets oft schon mehrere Monate im Voraus ausgebucht. Umso größer ist die Freude bei der beschenkten Person, wenn plötzlich doch noch eine Chance für den Konzertbesuch besteht.

Auch hier lohnt es sich, gemeinsam aufs Konzert zu gehen, denn neben der Erfüllung musikalischer Wünsche gibt es so auch noch die Gelegenheit, Zeit mit der beschenkten Person zu verbringen. Damit das Geschenk nicht einfallslos im Umschlag übergeben werden muss, gibt es im Internet tolle Bastelideen, die auch für Anfänger toll umzusetzen sind. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Gitarre aus Pappe, auf deren Rückseite die Einladung zum gemeinsamen Konzertbesuch steht?

4. Der Schallplattenspieler für Retrofans

Sie waren eine Zeit lang von der Bildfläche verschwunden und sind nun wieder im Trend. Die Rede ist von Plattenspielern, die nun sogar als digitale Version erhältlich sind. Viele eingefleischte Musikfans haben nicht nur MP3s und CDs zu Hause, sondern auch jede Menge Platten, die in ihrer Beliebtheit wieder rapide ansteigen. Und um diese abspielen zu können, braucht es den passenden Plattenspieler.

Wenn die beschenkte Person darüber noch nicht verfügt, ist es eine ideale Geschenkidee, die garantiert Freude bringt. Und wenn es schon einen Plattenspieler gibt, kann es sich lohnen, Ausschau nach ganz besonders raren Schallplatten zu halten, die sich darauf abspielen lassen. Kleiner Tipp: Ein Bummel über den Flohmarkt eröffnet oft ganz besondere Möglichkeiten, denn hier gibt es den ein oder anderen musikalischen Schatz zu erobern.

5. Zubehör fürs Instrument

Wenn der Beschenkte ein Instrument spielt, gibt das viele Optionen für das passende Geschenk. Der Schlagzeuger freut sich über Drumsticks, der Klavierspieler über ein Heft mit neuen Noten. Gitarrenfans können mit einem liebevoll ausgesuchten Plektrum in Begeisterung versetzt werden, besonders in diesem Bereich gibt es eine große Auswahl.

Wer ein Instrument spielt, weiß, wie viel Kosten für die Pflege desselben oft draufgehen. Das Klavier muss regelmäßig gestimmt werden, fürs Schlagzeug braucht es Erweiterungen und die Gitarre hat häufig Bedarf an neuen Seiten. Wenn der Schenkende nicht genau weiß, was das passende Geschenk ist, kann auch ein Gutschein vom Musikzubehör eine gute Idee sein. Hier kann die beschenkte Person dann auf eigene Faust shoppen gehen.

6. Ausflug zu besonderen Orten

Viele Musikfans haben eine besondere Bindung zur geschichtlichen Komponente der Musik und sind damit die idealen Empfänger für einen Ausflugsgutschein. Ob ein Besuch im Musikinstrumentenmuseum oder in einer alten Musikschule, in fast jeder Stadt gibt es entsprechende Orte, die für eine Entdeckungsreise perfekt geeignet sind. In einem Tagesausflug lassen sich auch verschiedene Ziele kombinieren.

Ganz besonders spannend ist auch ein Ausflug ins Tonstudio. Viele Studios bieten mittlerweile Besichtigungen an und machen es außerdem möglich, einmal selbst ein Tape aufzunehmen und hinterher als persönliches Andenken mit nach Hause zu nehmen. In kleineren Städten ist es zwar schwierig, an ein solches Angebot zu kommen, die Großstädte haben aber fast alle entsprechende Möglichkeiten.

7. Ein Besuch in der Oper oder im Musical

Was für Rockfans das Konzert, ist für Klassikfans die Oper. Immer beliebt ist außerdem das Musical, unabhängig von den Musikvorlieben des Besuchers. Hier findet sich immer ein passendes Geschenk, denn jedes Jahr werden Hunderte Musicalvorstellungen gegeben und das in unterschiedlichen Bereichen. Neben alten Klassikern kommen immer wieder Neuerscheinungen in die Spielhäuser und ein Besuch in der ersten Reihe ist ein Ereignis der besonderen Art.

Freunde der klassischen Musik können sich über einen Operngutschein oder einen gemeinsamen Besuch der Veranstaltung freuen. Solche Geschenke lassen sich mit einem Tagesausflug verbinden, wenn die Oper oder das Musical in einer anderen Stadt stattfindet. Auf den ersten Blick ist das Geschenk dann nur ein Ausflug, auf den zweiten Blick endet der Tag in einer atemberaubenden Opernaufführung oder in der ersten Reihe des Musicals. Der Überraschungseffekt ist größer, wenn das eigentliche Ziel zuvor gar nicht kommuniziert wird.

Johann Promotione

Kommentare_

Akzente
Mit Lotto zum Glück

Träume werden wahr

Kaum jemand wird es schaffen, gleich beim ersten Mal "6 aus 45" Lottokönig zu werden. Doch die Chance besteht ... und wer dem Glück nachrennt, hat zweimal die Woche Gelegenheit, es einzufangen.  

Akzente
Klangwelten für die Seele

Geschenkideen für Musikliebhaber: 7 Ideen

Wir haben für Sie sieben Ideen, mit denen Sie Musikliebhabern eine kleine Freude zwischendurch bereiten können.  

Akzente
Cloud-Gaming von Google und Amazon

Heiter bis wolkig

Hat der Streaming-Service Luna von Amazon mittlerweile Google als führenden Cloud-Gaming-Anbieter abgelöst?  

Akzente
Winterpause 2020/21

Die letzten Tage der Menschheit ...

... sind auch heuer wieder nicht angebrochen. Unser wohlverdienter Neujahrsurlaub hingegen schon.  

Kino
Film-Tips November & Dezember 2020

Dahoam ist dahoam?

Werden Sie heuer, in Zeiten des großen Corona-Betrugs, noch ein Kino betreten dürfen? Das wissen nur die Götter und Bill Gates. Hans Langsteiner verrät ihnen trotzdem, wofür sich der Ausflug lohnen würde. Und Peter Hiess berichtet fachgerecht über Couch-Alternativen.  

Kino
Film-Tips September & Oktober 2020

Platzangst war gestern

Ob Sie in nächster Zukunft mit oder ohne Maske ins Kino dürfen, weiß niemand so genau. Peter Hiess und Hans Langsteiner haben sich trotzdem für Sie ins geräumige Dunkel gewagt und berichten von neuen Mutanten, Persisch-Stunden, Zugfahrten aus der Zukunft und der Unendlichkeit.