Akzente_Sportlich, aktiv und attraktiv

Unter der Haube

Für Männer ist es fast wie ein Stochern im Minenfeld: Während die Girls für einen ebenso sportlichen wie eleganten Style aus zahllosen Outfits wählen können, sieht es bei der Herrenmode etwas schwieriger aus. Erst bei näherem Hinschauen offenbart sich, daß auch die Männermode manch einen Style ermöglicht, der gleichermaßen dynamisch wie attraktiv erscheint.    09.06.2022

Hoodies sind zweckmäßig ...

... und haben ihre Kapuze aus guten Gründen. Am Strand oder in anderen stürmischen Bereichen schützt sie zuverlässig vor dem Wind. Und wenn es urplötzlich zu regnen anfängt, erweisen sich Hoodies für Herren im Vergleich zu einem gewöhnlichen Pullover als die bessere Wahl. Aber Achtung: Wer die Kapuze ohne erkennbaren Grund aufsetzt (und womöglich sogar noch ein Basecap darunter trägt), muß sich über die Wirkung im Klaren sein. Und die ist meistens nicht positiv - vielmehr wirkt man schlurfig, dümmlich, wenig sympathisch und möglicherweise sogar gefährlich.

 

 

Markenkleidung ist ein Statement!

Das gilt auch für den sportlichen Alltags-Look. Das Shirt mit dem Aufdruck einer wenig bekannten oder sogar fiktiven Baseball-Mannschaft aus den USA offenbart den Einkauf im Billiggeschäft. Gleiches gilt für das einfache, aber nicht gut sitzende T-Shirt ohne Aufdruck. Wer keine überdimensionierten Schriftzüge mag, ist mit Brands wie Stone Island bestens bedient. Hier steht die Qualität im Vordergrund, während man das Label erst auf den zweiten Blick erkennt. Die Wertigkeit der Kleidung sieht man freilich sofort. Es versteht sich von selbst, daß Kleidung stets sauber und ordentlich sein sollte - es sei denn, etwas Schmutz ist durch die Arbeit oder ein Hobby unvermeidlich.

 

So lenkt man den Blick auf bestimmte Details

Wer sich nicht aus lauter Schüchternheit vor sich selber versteckt, zieht gern den einen oder anderen Blick auf sich. Das klappt besonders gut, wenn das Outfit gut aufeinander abgestimmt ist, sowohl in Sachen Farbe als auch beim Schnitt und Stil. Bestimmte Details wirken dann am besten, wenn das übrige Outfit eher dezent gehalten ist. Hier gilt also: Weniger ist mehr! Ein zu bunter Style mit übermäßig vielen Accessoires sorgt meist nicht für anerkennende Blicke, sondern für verständnisloses Kopfschütteln.

 

Wie eng oder weit darf es denn sein?

An dieser Frage scheiden sich die Geister nicht erst seit gestern. Erstens unterliegt die Mode natürlich einem ständigen Wandel. Zweitens kommt es ganz auf den Typ an:

 

• Sehr schlanke beziehungsweise dünne Männer wirken in Kleidung mit geraden Schnitten etwas kräftiger. Zu weit sollte sie allerdings auch nicht sein, sonst bekommt das Outfit einen zeltähnlichen Charakter.

• Männer mit normaler bis sportlicher Figur hingegen dürfen die eigene Figur gern dort betonen, wo sich dies besonders lohnt. Skinny Jeans betonen die Beine und sorgen für einen knackigen Hintern; figurnah geschnittene Shirts geben einem Sixpack die verdiente Wirkung. Die Faustregel ist aber immer: oben eng, unten weit - oder umgekehrt.

• Männer mit etwas mehr Figur schließlich können ebenfalls sportlich und dynamisch wirken. Vorzüge der Figur können gezielt betont werden, um von vorhandenen Problemzonen abzulenken. Ein paar passende Accessoires können diese Wirkung noch zusätzlich verstärken. Ganz wichtig ist es, die Kleidung in der richtigen Größe zu wählen und generell auf Qualität und einen guten Sitz zu achten. Ein besonderer Fokus sollte zudem auf den Schuhen liegen, die bei schweren Männern dementsprechend viel zu tragen haben. Aus der Form geratene Schuhe mit schief getretenen Sohlen sind ein No-Go. Wer schon beim Kauf seiner Schuhe auf Stabilität achtet und sie rechtzeitig vor dem Verschleiß austauscht beziehungsweise neu besohlen läßt, ist hingegen bereit für einen starken Auftritt.

 

Fazit:

Es kommt auf die Qualität und einen guten Sitz der Kleidung an; außerdem sollte man das eigene Styling kritisch-objektiv hinterfragen. Dann ist ein attraktiver, sportlicher und dynamischer Style für jeden Mann möglich. Wer noch unsicher ist, bekommt die richtigen Antworten übrigens bei einer professionellen Typberatung.

Johann Promotione

Kommentare_

Akzente
Sportlich, aktiv und attraktiv

Unter der Haube

Für Männer ist es fast wie ein Stochern im Minenfeld: Während die Girls für einen ebenso sportlichen wie eleganten Style aus zahllosen Outfits wählen können, sieht es bei der Herrenmode etwas schwieriger aus. Erst bei näherem Hinschauen offenbart sich, daß auch die Männermode manch einen Style ermöglicht, der gleichermaßen dynamisch wie attraktiv erscheint.  

Akzente
Mit Lotto zum Glück

Träume werden wahr

Kaum jemand wird es schaffen, gleich beim ersten Mal "6 aus 45" Lottokönig zu werden. Doch die Chance besteht ... und wer dem Glück nachrennt, hat zweimal die Woche Gelegenheit, es einzufangen.  

Akzente
Klangwelten für die Seele

Geschenkideen für Musikliebhaber: 7 Ideen

Wir haben für Sie sieben Ideen, mit denen Sie Musikliebhabern eine kleine Freude zwischendurch bereiten können.  

Akzente
Winterpause 2020/21

Die letzten Tage der Menschheit ...

... sind auch heuer wieder nicht angebrochen. Unser wohlverdienter Neujahrsurlaub hingegen schon.  

Kino
Film-Tips November & Dezember 2020

Dahoam ist dahoam?

Werden Sie heuer, in Zeiten des großen Corona-Betrugs, noch ein Kino betreten dürfen? Das wissen nur die Götter und Bill Gates. Hans Langsteiner verrät ihnen trotzdem, wofür sich der Ausflug lohnen würde. Und Peter Hiess berichtet fachgerecht über Couch-Alternativen.  

Kino
Film-Tips September & Oktober 2020

Platzangst war gestern

Ob Sie in nächster Zukunft mit oder ohne Maske ins Kino dürfen, weiß niemand so genau. Peter Hiess und Hans Langsteiner haben sich trotzdem für Sie ins geräumige Dunkel gewagt und berichten von neuen Mutanten, Persisch-Stunden, Zugfahrten aus der Zukunft und der Unendlichkeit.