Evolver Team

r. evolver

r.evolver ist …

Journalist, Mediendesigner, Schauspieler, Regisseur, Autor, Boxer, Gitarren- und Revolverheld, (manchmal) Privatdetektiv und sonst noch einiges. Trotzdem war alles ganz anders geplant: Obwohl bereits in Bodennähe zu absoluten Höhenflügen fähig, wollte er eigentlich Astronaut werden und sich als erster zum Jupitermond Io aufmachen. Wie das Leben so spielt, landete er dort aber nie. Stattdessen studierte er nix G’scheites, traktierte die Stromgitarre bei diversen Rock ’n’ Roll-Kapellen, schrieb Drehbücher, Stücke und Romane und drehte ein paar wirklich schlechte Filme ...

Mit der Urversion von "The Nazi Island Mystery" debütierte r.evolver 1999 in der Netzzeitschrift EVOLVER als erster Online-Romanautor Österreichs. 2010 feierte der Trash-Klassiker rund um die Erlebnisse der Geheimagentin Kay Blanchard Geburtstag und erschien, online und im Paperback-Format, als runderneuerter Director’s Cut. Drei Jahre später folgte die Fortsetzung "Pol Pot Polka." Seither hockt sich Herr r.evolver - seltener als es seinem Lektor lieb ist - hinter die Tastatur, um die weiteren Teile von Agentin Blanchards bizarren Abenteuern zu Papier zu bringen. Von dieser Tätigkeit lenken ihn seine geheimen Leidenschaften erfolgreich ab: schnelle Motorräder und Mädchen in hautengen Lederanzügen, bevorzugterweise Geheimagentinnen ...

Wollen sie mit diesem Menschen Kontakt aufnehmen? Schreiben Sie ihm doch ein Mail!

https://www.facebook.com/revolverswelt
zu den Beiträgen aus der "Internet Is Dead"-Edition

16 Beiträge