Evolver Team

Peter Hiess

Geboren 1959 in Wien; lebt und wirkt dortselbst als Textverarbeitung (Autor, Übersetzer, Lektor und Verleger). Finanzierte seine frühe Eigenverlagstätigkeit mit einem Job als medizinisches Versuchskaninchen im AKH. Begann dann seine Karriere als freier Journalist bei "ÖH-Express", "Wiener" und "Musicbox". Seither Autor, Herausgeber und/oder (Chef-)Redakteur bei unzähligen Zeitschriften - von "Wienerin" über "Männer-Vogue", "City", "Gesunde Stadt", "Ahead" und "Ego" bis zu "IQ" und natürlich der Netzzeitschrift "EVOLVER".
Als Übersetzer/Herausgeber u. a. für Hannibal-Verlag, Wr. Frauenverlag, Kopp-Verlag und Goldmann-Verlag tätig. True-Crime-Buchserie (div. Verlage) mit Christian Lunzer: "Mordschwestern", "Jahrhundertmorde", "Mord-Express", "Die zarte Hand des Todes". Wanderbuch mit Helmuth Singer: "Richtig wandern im Wienerwald" (Dumont-Verlag). Ostbahn-Krimi mit Günter Brödl: "Trainer und Trash: Peep-Show" (Eichborn);.Verschwörungstheorie mit Chris Haderer: "Chemtrails" (Verlag V. F. Sammler). Zeitweise Mitbesitzer einer Internet-Content-Firma. 2000-2003 Lesungen mit Kurt Ostbahn: "Mord & Musik".
Hat eine ungesunde Faszination für Donald Duck, Verschwörungstheorien und postapokalyptische Szenarien. Hat sich nach 30 Jahren aus der Journaille zurückgezogen, um nicht weiterhin permanent gegen das achte Gebot zu verstoßen.


zu den Beiträgen aus der "Internet Is Dead"-Edition

323 Beiträge