Video_Dark Blue

Der schmutzige Arm des Gesetzes

In Ron Sheltons Ellroy-Verfilmung sind die Rodney-King-Unruhen noch Kurt Russells geringstes Problem.    22.06.2004

In James Ellroys düsteren Welten hat man bekanntlich nichts zu lachen. So auch nicht im Streifen "Dark Blue", der auf einem Originaldrehbuch des Crime-Maestros basiert. Während sich im Hintergrund der Handlung die Rodney-King-Unruhen zusammenbrauen, sieht sich der schießwütige Cop Eldon Perry (Kurt Russell) plötzlich in einer dummen Lage. Denn ein vermeintlicher "Routine"-Fall entpuppt sich als böses Katz-und-Maus-Spiel in den eigenen Reihen. Statt wie gewohnt irgendwelchen Gangstern eine Waffe unterzuschieben und auf den sich lösenden Schuß bei der Verfolgung zu vertrauen, muß er nicht nur ein Verbrechen aufklären, sondern auch seinen Partner, den Rookie Bobby Keough, unter die ideologischen Fittiche nehmen.

Daß im Hintergrund gegen die beiden ermittelt wird (Chefermittler Ving Rhames als Arthur Holland, Repräsentant der "guten Seite der Macht") und seine Frau sich von ihm trennen will, macht die Sache nicht gerade leichter. Obwohl "Dark Blue" nicht die Perfektion von "L.A. Confidential" erreicht - was sicherlich an mangelnden Sympathieträgern und fehlender Hansonscher Benutzerfreundlichkeit liegt -, handelt es sich um einen vielfach unterschätzten Film. Neben ausführlichen Interviews und einem "Making of" steht leider KEIN Audiokommentar (obwohl auf dem Backcover angegeben) auf der deutschen DVD zur Verfügung.

Zur Zeit befinden sich übrigens zwei weitere Ellroy-Verfilmungen in der Entstehungsphase: William Friedkin bastelt an "The Man Who Kept Secrets" und Brian de Palma an seiner "Black Dahlia-Version".

 

Jürgen Fichtinger

Dark Blue

ØØØØ 1/2


(USA 2002/Region 2/Universum Film)

DVD Region 2

113 Min. + ca. 50 Min. Zusatzmaterial, dt. Fassung oder engl. OF wahlweise mit UT (DD5.1)

Features: "Making of", Interviews, Trailer, Info zu Cast & Crew

Regie: Ron Shelton

Darsteller: Kurt Russell, Michael Michele, Brendan Gleeson u. a.

 

Links:

Kommentare_

Kommentar verfassen

Video
Blu-ray-/DVD-Tips 4/2014

Blaue Ruinen und heilige Berge

Es knallt, es kracht - und es wird esoterisch. Zücken Sie die Fernbedienungen und lehnen Sie sich für unsere Heimkinoempfehlungen gemütlich im Fernsehsessel zurück.  

Video
Blu-ray-/DVD-Tips 3/2014

Bye, bye, A.I.?

Der große, böse Wolf kommt neuerdings aus Israel, Roy Battys Low-Budget-Nachfolgerin dafür aus Großbritannien. Dazwischen tummeln sich die Anarcho-Trickfilmfiguren Ren und Stimpy, US-Sexualforscher sowie jede Menge Genrekost.  

Video
Blu-ray-/DVD-Tips 2/2014

Schau mir in die Augen, Kleines!

Lernen Sie, wie man am besten durch Drogen reich wird. Sehen Sie zu, wenn Orson Welles mit Charlton Heston Schlitten fährt. Oder reisen Sie mit den Mystic Knights of the Oingo Boingo per Anhalter durch die Heimkino-Galaxis.  

Video
Blu-ray-/DVD-Tips 1/2014

Plasma an!

Arm gegen reich, Profitgier gegen Rückgrat - und natürlich jede Menge Blei: unsere aktuellen Heimkinoempfehlungen sind angerichtet.  

Video
DVD-Tips 12/2013

"Do I feel lucky?"

"Well, do ya, punk?" Eine amerikanische Doku widmet sich dem Verfasser dieser Zeilen. Wem das nicht gefällt, der darf mit Quentin Dupieux Hundefänger spielen oder den Fernsehabend mit Dr. Lecter verbringen. Wohl bekomm´s!  

Video
DVD-Tips 8/2013

Halali im Heimkino

Mel Gibson ist auf der Flucht, Sly Stallone auf der Jagd - während Michael Shannon und Chloë Sevigny den Finger stets am Abzug haben und Kevin Spacey im Weißen Haus nicht nur die Puppen tanzen läßt.