Kommentar verfassen




Wenn Sie Ihre Email Adresse angeben, werden Sie automatisch über weitere Kommentare zu diesem Beitrag benachrichtigt.



Kolumnen
Depeschen an die Provinz/Episode 39

Der Tag der Unruhe

Unser Kolumnist läßt sich von Fernando Pessoa inspirieren und stellt bei seinen Großstadtspaziergängen Beobachtungen an, die von ganz weit draußen kommen. Dort wirkt nämlich selbst das Weihnachtsfest noch richtig friedlich.  

Kolumnen
Depeschen an die Provinz/Episode 38

Schneller! Schneller!

Wie man hört, trainieren US-Soldaten in Manövern für die Zombie-Apokalypse. In Wien scheint sie bereits ausgebrochen. Der EVOLVER-Experte für urbane Beobachtungen weiß auch, warum.  

Print
Klaus Ferentschik - Kalininberg & Königsgrad: Große Miniaturen

Keine Kleinigkeiten

Ein für seine Bücher über 'Pataphysik, die steirische Weltmaschine und die Welt der Kabel bekannter Autor ergeht sich mit seinen großen kleinen Geschichten über eine ehemals deutsche und heute russische Stadt nicht in larmoyanter Vergangenheitsbewältigung, sondern verpackt Kaliningrad in ein literarisches Meisterstück.  

Kolumnen
Depeschen an die Provinz/Episode 37

Darts

Es gibt Zeiten, da reduziert sich Wien auf Beisln und Tschocherln. Am besten solche jenseits der Vorortelinie, wo sich kaum ein Piefke hinverirrt. Dort hört man den Menschen wenigstens gern zu ...  

Kolumnen
Depeschen an die Provinz/Episode 36

Die wunderbare Biervermehrung

Ein halbes Jahr ist es her, daß unser Kolumnist sich von der Heiligen Dreifaltigkeit des Alkoholismus in die höheren Weihen der Sauferei einführen ließ. Und kaum ist sein Kater weg, konsultiert er sie schon wieder.  

Kolumnen
Depeschen an die Provinz/Episode 35

Ferien-Passion

Wozu in die Ferne schweifen, wenn das Grauen liegt so nah? Auch in der Großstadt gibt es Gegenden, die einen bis in den Schlaf verfolgen … Ein Alptraum in drei Etappen, mit wissenschaftlichen Anmerkungen.