Termine_In Memoriam: John Wayne

Remember the Duke

Am 11. Juni jährte sich der 35. Todestag des größten Cowboys aller Zeiten. Die EVOLVER-Redaktion erinnert sich mit Thomas Fröhlich an den Mann mit der Winchester.    12.06.2014

 

Man mag es zugeben oder nicht: Johne Wanye war DIE amerikanische Filmschauspielerlegende des 20. Jahrhunderts. Ob man ihn liebt oder haßt - ihn zu ignorieren ist unmöglich. Thomas Fröhlich sattelte sein Pony, griff zur Rifle und begab sich ins Monument Valley, um im Sand kinematographischer Mythologie zu graben ...

Lesen Sie hier seinen Nachruf, erfahren Sie hier mehr über den klassischen Western-Roman, lassen Sie sich hier auf den Geschmack von Blei bringen und lesen Sie hier, was Marcus Stiglegger über Wayne zu sagen hat. Zum Abschluß verraten wir Ihnen in unserem DVD-Tips Spezial: Vietnam-Filme noch, welche Aufgabe der Duke in einer fiktiven Söldnertruppe gehabt hätte.

 

EVOLVER-Redaktion

Blu-ray-Tip: Der schwarze Falke

ØØØØ 1/2

(The Searchers)

Leserbewertung: (bewerten)

Warner (USA 1956)

DVD Region 2
119 Min. + Zusatzmaterial dt. Fassung oder engl. OF

Features: Audiokommentar von Peter Bogdanovich, Featurette: "A Turning of the Earth": John Ford, John Wayne und 'Der schwarze Falke'" u. a.

Regie: John Ford

Darsteller: John Wayne, Jeffrey Hunter, Vera Miles u. a.

Links:

Kommentare_

Kommentar verfassen

Akzente
Casino-News

Karibik oder Neusiedler See?

Stellen Sie sich vor, Sie heißen Ole. Können Sie sich nicht vorstellen? Das wundert uns nicht ... kein Mensch heißt Ole. Außer dem glücklichen Typen, der es gar nicht fassen kann, daß er mit dem "Bonus ohne Einzahlung" 2000 Euro gewonnen hat. Olé, Ole!  

Kino
Film-Tips Mai 2017

Im Kino hört uns niemand gähnen

Braucht die Welt noch ein "Alien"-Sequel"? Hat Guy Ritchie das Zeug für einen Artus-Film? Und haben wir im Kinomonat Mai wirklich auf Jeff Bridges oder eine Beuys-Doku gewartet? Hans Langsteiner und Peter Hiess liefern Antworten auf diese Fragen.  

Print
Al Cook - Kein Platz für Johnny B. Goode

Meister Koch

Der Blues ist immer und überall. Er ist nicht nur eine Musikrichtung, sondern auch eine Lebenseinstellung. Al Cook ist mit ihm aufgewachsen - und wir sind mit Al Cook aufgewachsen, ob wir das wußten oder nicht. Daher freuen wir uns auch so über seine Autobiographie. Armin Hell hat das Buch gelesen.  

Termine
Blood on Méliès Moon: Film + Gespräch

Reise zum Kino-Mond

Ein Fest für Freunde des italienischen Genrefilms: Regisseur Luigi Cozzi ist zu Gast in Österreich und stellt in St. Pölten seinen neuen Film "Blood on Méliès Moon" vor.  

Kino
Film-Tips März 2017

Charlie und die Exploitation-Fabrik

Der Tod der Sechziger (noch in den Sechzigern), der Riesenaffe als Prophet einer monströsen Kinozeit, der Gourmettempel als Werkstatt der Nutzlosigkeit und eine österreichisch-englische KGB-Spionin: Kino im März.  

Akzente
Aussteiger

Freigespieltes Leben

Alles oder nichts: Glücksspiel ist jetzt nicht mehr nur ein Busineß für die Veranstalter, sondern auch für unzählige Profi-Gambler, die sich ihr Einkommen im Internet verdienen.